RSS

Blog

Drei weitere Raiffeisenbanken stellen Schnellladestationen zur Verfügung

Bereits seit einiger Zeit stellen diverses Raiffeisenbanken auf Ihren Parplätzen Ladestationen zur Verfügung. In bisher zwei Fällen waren dies sogar 50kW Schnellladestationen (St. Margreten und Rheineck). Nun sind drei weitere 3in1 Schnellladestationen dazu gekommen. Alle Ladestationen vom Typ ABB Terra 53 sind rund um die Uhr kostenlos zugägnlich.

Walzenhausen

Die Ladestation der Raiffeisenbank Unteres Rheintal in Walzenhausen befindet sich direkt beim Bahnhof von Walzenhausen und liefert 50kW Gleichstrom per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW Wechselstrom per Typ 2 Dose.

Adresse:

Bahnhofplatz
9428 Walzenhausen


Engelburg

Die Ladestation der Raiffeisenbank Engelburg befindet sich gegenüber der Pfarrei in weniger als 100m Gehdistanz zur Bankfiliale und liefert 50kW per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW per Typ 2 (fixes Kabel).

Adresse:

Raiffeisenbank Engelburg
Tannenbergstrasse 2
9032 Engelburg


Derendingen

Die Ladestation der Raiffeisenbank Wasseramt Buchsi in Derendinger defindet sich auf dem Parkplatz der Bankfiliale und liefert 50kW per CHAdeMO und CCS, sowie 43kW per fixem Kabel mit Typ 2 Stecker.

Adresse:

Raiffeisenbank Waaseramt Buchsi
Hauptstrasse 37
4552 Derendingen

Zwei neue 50kW Ladestationen auf dem Autobahnrastplatz bei Inwil LU

Die Firma SOCAR Energy hat auf den neu gestalteten Autobahnrastplätzen St. Kathrinen Nord und Süd bei Inwil (LU), auf der A14 zwischen Cham und Luzern, zwei neue 3in1 Ladestationen erstellt. Von jeder Fahrtrichtung her ist je eine Ladestation erreichbar. Die Stationen vom Typ ABB Terra 53 leisten 50kW per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW per fixem Typ 2 Kabel.

Die rund um die Uhr zugänglichen Ladestationen lassen sich über das Abrechnungssystem von MOVE starten.

Rastplatz St. Kathrinen-Nord
6034 Inwil

SOCAR St. Katharina Süd
6034 Inwil

Neue easy4you Schnellladestationen in Thusis, Martigny, Grabs und Wittenbach

An diversen Stadorten wurden neue Schnellladestationen des Typs ABB Terra 53 mit dem Abrechnungssystem easy4you errichtet.

Thusis

Die Kraftwerke Hinterrhein AG (KHR) haben in Thusis auf dem Parkplatz der Migros eine 3in1 Schnellladestation errichtet. Die rund um die Uhr zugängliche Station liefert 50kW DC per CCS und CHAdeMO, sowie 22kW AC per Typ 2 (fixes Kabel).

Adresse:

Parkplatz Migros
Marktwiesenstrasse
7430 Thusis

Martigny

Auf dem Parkplatz des Barryland (Musée et Chiens du Saint-Bernard) in Martigny (VS), direkt gegenüber der Ruinen des römischen Amphietheaters, wurde eine 3in1 Schnellladestation eröffnet. Diese leifert 50kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie 20kW AC per Typ 2. Die Ladestation steht der Öffentlichekite rund um die Uhr zur Verfügung.

Adresse:

Fondation Barry du Grand-St-Bernard
Parkplatz
Rue du Forum
231920 Martigny

Grabs

Die Technische Betriebe Grabs haben kürzlich auf dem Parkplatz der Post Grabs eine neue rund um die Uhr zugängliche 3in1 Schnellladestation errichtet. Diese liefert 50kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW AC per Typ 2 (fixes Kabel).

Adresse:

Parkplatz Post
Lindenweg 2
9472 Grabs

Wittenbach

Dis PP Autotreff AG in Wittenbach (SG) hat kürzlich eine neue Schnellladestation errichtet. Sie liefert eine DC Leistung von 50kW, jedoch lediglich per CCS. Die AC Seite liefert 22kW per Typ 2 Dose. Die Ladestation ist rund um die Uhr zugänglich.

Adresse:

PP Autotreff AG
Arbonerstrasse 14
9300 Wittenbach SG

Neue 50kW Schnellladestation in Herisau

Die Gemeinde Herisau, Hauptort des Kantons Appenzell Ausserrohden (AR), hat in Zusammenarbeit mit der St. Gallisch Appenzellischen Kraftwerke AG (SAK) einie neue 3in1 Schnellladestation errichtet. Die Ladestation vom Typ ABB Terra 53 CJG liefert 50kW per CHAdeMO und CCS sowie 22kW Typ 2 (fixes Kabel). Die Ladung am rund um die Uhr zugänglichen Schnelllader wird über evpass abgewickelt.

Adresse der Ladestation:

Parkplatz Chälblihalle
Zeughausstrasse
9100 Herisau

Neue 50kW Schnellladestation auf Autobahnraststätte Deitingen-Nord

Auf der Autbahnraststätte Deitingen Nord wurde kürzlich eine neue 3in1 Schnellladestation mit einer Ladeleistung von 50kW errichtet. Die AEK Energie AG betriebt die Ladestation unter dem Label my elmo. Abgerechnet wird über das System von easy-4-you. Die rund um die Uhr zugängliche Ladestation vom Typ ABB Terra 53 CJG bietet 50kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie 43kW AC per Typ 2 (fixes Kabel).

Damit wird eine wichtigen Lücke auf der Ost-West Route zwischen den Raststätten Kölliken-Nord und Grauholz geschlossen bzw. entschärft. Bisher müsste man die Autobahn zur Ladung verlassen. Auf der Süd-Seite ist dem Autor bisher noch keine vergleichbares Projekt bekannt.

Adresse der Ladestation:

Raststätte Deitingen-Nord
A1
4543 Deitingen