RSS

Infrastruktur-Blog

Neue 50kW Schnellladestation in Sitten errichtet

Die Stadt Sitten hat kürzlich im Gewerbegebiet eine neue Schnellladestation vom Typ ABB Terra 53 CJG errichtet. Diese bietet eine Ladeleistung von 50kW Gleichstrom per CHAdeMO und CCS, sowie 43 kW Wechselstrom per Typ 2. Gleich daneben befindet sich noch eine Typ 1 Ladestation mit fixem Kabel in der typischen GreenMotion Hardware. Diese bietet langsames Wechselstromladen mit bis zu 3.7kW.

Die Ladestationen direkt an der Autobahnausfahrt Sitten Ost stehen rund um die Uhr und sieben Tage die Woche kostenlos zur Verfügung. Auch die Parkplätze sind kostenlos.

Adresse der Ladestationen:

Rue de la Drague 59
1950 Sion

Neue 50kW Schnellladestation auf Autobahnraststätte Kölliken Süd

Die Autobahnraststätte Kölliken Nord ist seit Dezember 2012 die Heimstätte der ersten beiden CHAdeMO Ladestationen der EVite Initiative. Leider wären die beiden 20kW Stationen lediglich von Zürich her kommend ansteuerbar.
Ganze vier Jahre hat es nun gedauert, bis die etwas weiter westlich gelegene Schwester-Raststätte Kölliken Süd endlich ebenfalls mit einer 3in1 Schnellladestation ausgerüstet wurde. Aber nun ist es endlich soweit!

Direkt neben dem Mc Donalds Restaurant befindet sich eine neue ABB Terra 53 CJG Schnellladestation mit einer Ladeleistung von 50kW per CHAdeMO und CCS bzw. 43kW per Typ 2 Stecker. Die Abrechnung erfolgt über evpass und erlaubt auch das Ad-ho-Laden ohne RFID Karte per SMS (Fixpreis CHF 10 für maximal 15kWh/4h).

Somit ist erneut eine wichtige Lücke der Ost-West Verbindung geschlossen worden.

Adresse der Ladestation:

McDonald's Kölliken
Autobahnraststätte Süd
5742 Kölliken

Wieder neue 3in1 Ladestation in Uster errichtet

Die Stadt Uster ist dabei, sich zu einem veritablen Schweizer Schnelllade-Mekka zu etablieren! Bereits bisher verfügte das Stadtgebiet über fünf Schnellladestationen nach dem 3in1 Prinzip (CHAdeMO, CCS und Typ 2). Wir berichteten hier darüber. Seit Mitte Januar 2017 gibt es nun eine sechste solche Lademöglichkeit. Diesmal direkt in der Innenstadt auf dem Parkplatz des Stadthauses.

Die Ladestation vom Typ ABB Terra 23 CJG wurde vom regionalen Energieversorger Energie Uster AG errichtet und verfügt über eine Ladeleistung von 20kW Gleichstrom per CHAdeMO und CCS, sowie über 22kW Wechselstrom per fix installiertem Typ 2 Kabel.

Die Ladestation ist rund um die Uhr zugänglich und die Abrechnung erfolgt über MOVE.

Adresse der Station:

Braschlergasse 8
8610 Uster

Neuer 50kW 3in1 Schnellladestation beim Grossen St. Bernhard Tunnel

Beim Nordportal des Grossen St. Bernhard Tunnels wurde von der Betreibergesellschaft Tunnel du Grand-Saint-Bernard SA (TGSB SA) eine neue 3in1 Schnellladestation mit einer Ladeleistung von 50kW (CHAdeMO und CCS) bzw. 43kW (Typ 2) errichtet. In Betrieb ist die Station vom Typ ABB Terra 53CJG bereits seit Dezember 2016.
Sie wurde von GreenMotion errichtet und ist Teil des evpass Abrechnungssystems.

Die Ladestation ist mit einer Lage von über 1900 m.ü.M. die höchste Schnellladestation Europas und im Laufe das Jahres 2017 soll die italienische Betreibering des Tunnel-Südportals (SITRASB SpA) für ein Schnelllade-Pendant auf der gegenüberliegenden Seite sorgen.

Der Strom für die Ladestation wird übrigens durch das tunneleigene Wasserkraftwerk bereitgestellt, welches gleichzeitig mit dem Tunnelbau errichtet wurde. Es handelt sich somit um zertifizierten Ökostrum.

Adresse der Ladestation:

Tunnel du Grand-Saint-Bernard SA
Bourg-St-Bernard 1
1946 Bourg-St-Pierre

Quellen:

Neue 20kW 3in1 Ladestation bei AXA in Winterthur

Direkt vor dem Haupteingang bei der AXA in Winterthur wurde eine neue 3in1 Schnellladestation errichtet. Die Ladestation vom Typ ABB Terra 23 CJG liefert eine Leistung von 20kW DC über CHAdeMO und CCS, sowie 22kW über ein fixes Typ 2 Kabel. Abgerechnet wird der Strom über das System von swisscharge.ch.

Die Lage ist etwas speziell und mass muss als Autofahrer schon etwas Mut aufbringen, um auf das Gelände zu fahren, würde man es doch als rein Fussgängerzone taxieren. Beim ersten Ladeversuch machte der Autor eine Ehrenrunde, um die Lage erst einmal von der sicheren Strasse aus einschätzen zu können.
Ein Bodenmarkierung ist bisher nicht angebracht aber wohl auch nicht nötig, da sonst wohl kaum jemand dort parkieren würde.

Nichts desto Trotz eine tolle Lademöglich im Zentrum von Winterthur.

Adresse der Ladestation:

AXA Corporate Solutions Schweiz
General-Guisan-Strasse 42
8400 Winterthur