Neue 3in1 Schnellladestation in Zürich eröffnet

Der Energie-Dienstleister Energie 360° hat in Zusammenarbeit mit der ewz eine offentliche 3in1 Schnellladestation errichtet. Diese den EVite richtlinien entsprechende Station steht direkt vor dem Hauptgebäude von Energie 360° an der Aargauerstrasse 182 in Zürich und ist rund um die Uhr zugänglich. Die EVTEC coffee&Charge Ladestation liefert Strom per Typ 2 Dose mit 22kW, sowie 20kW per CHAdeMO und CCS.
Ein Ladevorgang kostet pauschal CHF 10. Akzeptiert werden die gängigen Kredit- und Giro-Karten wie VISA/Mastercard, Postcard und Karten mit Maestro.
Dabei wurde erneut das von der ewz entwickelte Bezahlterminal verwendet, wie dies bereits einige Strassen weiter von der ewz selbst eingesetzt wird (wir berichteten hier).
Auch wenn die Kosten betriebswirtschaftlich sicher absolut gerechtfertigt sind, muss sich auch hier erst zeigen, ob sich eine passende Zielgruppe für den Standort und die recht geringe Ladeleistung finden lässt.


Adresse der Ladestation:

Energie 360° AG
Aargauerstrasse 182
8048 Zürich

Hinterlasse einen Kommentar
Kommentare
28.10.2015 09:25
Wenigstens geht das Bezahlsystem mit Maestro und KK in die richtige Richtung! Es müsste doch möglich sein, dasselbe System, wie es schon lange bei den Benzintankstellen üblich ist, einzuführen. Klar sind die meisten Stationen noch gratis, aber man benötigt in der Schweiz schon etliche Kärtli (welche dann noch gegen 100 Fr. / Jahr kosten) Schlüsseli und weiss der Kuckuck noch was, nur um sicher zu sein, dass man unterwegs nicht stehen bleibt. Es fährt ja nicht jeder ein Tesla! Von den umliegenden Ländern ganz zu schweigen. Dies fördert die eMobilität ganz sicher nicht