RSS

Blog Beiträge markiert mit 'Dübendorf'

Neue 4in1 Schnellladestation in Dübendorf

In Dübendorf hat die Glattwerke AG eine neue Schnellladestation des Typs espresso&charge errichtet. Diese liegt etwas versteckt und von der Durchgangsstrasse her nicht sichtbar auf dem Parkplatz der Stadtbibliothek Dübendorf.

Die rund um die Uhr kostenlos zugängliche Ladestation leistet 50kW DC per CHAdeMO und CCS, 43kW AC Typ 2 (Kabel), sowie 22kW AC Typ 2 (Dose). Alle vier Anschlüsse können dabei gleichzeitig benutzt werden.

Adresse der Ladestation:

Stadtbibliothek Dübendorf
Bettlistrasse 22
8600 Dübendorf

Lidl Schweiz errichtet 11 Schnellladestationen im Grossraum Zürich

Für heute früh hatte Lidl Schweiz zur Pressekonferenz bei der kürzlich errichteten Schnellladestation in Dübendorf geladen. Wir haben bereits über diese neue Schnellladestation berichtet (hier). Gleichzeitig fand auch die offizielle Erröffnung der Ladestation durch Nationalrat Martin Bäumle (Grünliberale) und Lidl Schweiz Chef Georg Kröll statt. Diesen Alass hat sich schnellladen.ch natürlich nicht entgehen lassen und berichtet im folgenden als erstes Medium über die Pläne von Lidl Schweiz:

Der Knaller gleich vorweg. Lidl Schweiz plant bis Ende 2016 die Errichtung von 10 weiteren 50kW 3in1 Schnellladestationen an folgenden Standorten:

  • Dübendorf (bereits eröffnet)
  • Kloten
  • Winterthur
  • Wetzikon
  • Wädenswil
  • Jona
  • Gattikon
  • Pfäffikon
  • Schlieren
  • Frauenfeld
  • Zürich (Überlandstrasse)

Alle diese Standorte werden im Vorfeld mit Photovoltaikanlagen bestückt, wie dies auch in Dübendorf bereits im März realisiert worden ist. Die dortige PV Anlage leistet mit einer Fläche von 750m² 100kWp und versorg damit sowohl die Lidl-Filiale, als auch die E-Tankstelle. Die Installation dient als Vorlage für die weiteren geplanten Anlagen an den genannten Standorten. Die Standorte werden also jeweils eine ABB Terra 53 CJG Schnellladestation mit CCS (50kW), CHAdeMO (50kW) und Typ 2 (43kW) aufweisen, sowie zwei exklusiv für Elektrofahrzeuge reservierte und entsprechend markierte Parkfelder an prominenter Lage.
Die Ladung ist kostenlose und steht allen Elektromobilisten während den Öffnungszeiten zur Verfügung. Ausserhalb der Öffnungszeiten ist leider kein Strombezug möglich.

Gesamthaft investiert Lidl Schweiz für dieses Projekt rund CHF 3.5 Millionen, wobei davon CHF 1.2 Millionen für die 11 Schnellladestationen veranschlagt sind. Das Projekt soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein.

Wir von schnellladen.ch bedanken uns bei Lidl Schweiz für die vorbildliche Aktion und werden natürlich über jeden neuen Lidl-Schnelllader berichten.

Errichtet Lidl-Schweiz ein Schnellladenetz?

Derzeit macht eine interessant Meldung auf Blick online die Runde: Der Discounter Lidl-Schweiz soll bei seinen Filialen ein Netz von 3in1 Schnellladestationen planen. Genaue Details sind noch nicht bekannt. Jedoch ist auf dem Bild im Artikel vom Blick deutlich eine ABB Terra 3in1 Schnellladestation zu sehen. Die Ladeleistung ist leider nicht erkennbar. Es könnten 50kW oder auch nur 20kW sein.

In der Regel berichten wir an dieser Stelle ja über Tatsachen bzw. bereits bestehende Säulen und nicht über Gerüchte. Nachdem aber im Vergangenen Jahr eine ähnliche Aktion beim deutschen Discount Aldi Süd auch hierzulande für Aufmeksamkeit sorgte, wollten wir Ihnen diese Meldung nicht vorenthalten.

Lidl selbst hat sich noch nicht zu den Details geäussert. Am 2. Mai findet auf dem Parkplatz der Lidl Filiale Dübendorf jedoch bereits die Einweihung der ersten Ladestation statt. Anwesend ist der Chef von Lidl-Schweiz Georg Kröll, sowie der Grünliberale (GLP) Nationalrat, Finanzvorsteher der Gemeinde Dübendorf und Tesla-Fahrer Martin Bäumle, welcher eine Ansprache halten wird.

Wir von schnellladen.ch bleiben natürlich am Ball und werden über die einzelnen Stationen jeweils berichten, sobald diese zugänglich sind.

Nachtrag: Kurz nach obigem Beitrag ist der Autor zu besagter Lidl Filiale in Dübendorf gefahren, um die Lage vor Ort zu klären und wurde positiv überrascht. Eine 50kW ABB Terra 53CJG mit CHAdeMO, CCS und Typ 2 steht da in der Mitte des Parkplatzes. Sehr auffällig markiert und reserviert, so dass es kaum vorkommen sollte, dass die Säule durch Verbrenner besetzt wird.
Eine grosse Tafel hinter der Säule weist darauf hin, das hier Elektrofahrzeuge "während des Einkaufs und während den Öffnungszeiten" kostenlos Ökostrom beziehen können. Der Nissan Leaf des Autors konnte unter den staunenden Blicken der Passanten problemlos geladen werden. Bravo Lidl!


Adresse der Ladestation:

Lidl Schweiz
Im Schörli 20
8600 Dübendorf

Quelle: http://www.blick.ch/news/wirtschaft/discounter-mit-erster-e-tankstelle-tesla-fan-baeumle-tankt-bald-bei-lidl-id4944635.html

Neuer kostenloser 50kW CHAdeMO Schnelllader der EKZ beim Flugplatz Dübendorf

Auf dem Parkplatz neben dem Gelände des Militärplugplatzes Dübendorf, direkt vor dem Gebäude der Skyguide, wurde von den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich (EKZ) eine neue Schnellladestation des Typs ABB Terra 51 errichtet. Diese liefert Gleichstrom per CHAdeMO Anschluss mit bis zu 50kW Leistung. Die Schnellladestation steht rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung und erfordert keinerlei Authentifizierung. Für den PArkplatz selbst fallen jedoch Parkgebühren an.
Direkt daneben befindet sich auch eine Park & Charge Ladestation der EKZ, auf welche mit dem Mitglieder-Schlüssel zugegriffen werden kann. Die P&C Ladestation bietet 11kW Wechselstrom per Typ 2, sowie 3.7kW per CEE blau und T23.


Adress der Station:

Flugsicherungsstrasse 1-5
8602 Wangen bei Dübendorf

AMAG in Dübendorf stellt neue 3in1 Schnellladestation auf

An dieser Stelle wurde bereits vor einigen Monaten von der Errichtung von 8 3in1 Schnellladestationen durch die AMAG Schweiz berichtet. Die Meldung musste damals dahingehend korrigiert werden, dass vorläufig in Dübendorf nur CCS und Typ 2 zur Verfügung stehen.
Nun wurde ich von einem aufmerksamen Leser darauf hingewiesen und konnte mich mittlerweile auch persönlich davon überzeugen, dass in Dübendorf eine zusätzliche ABB Terra 23 Schnellladestation mit CCS und CHAdeMO mit jeweils 20 KW Ladeleistung, sowie Typ 2 mit 22 KW Ladeleistung errichtet wurde. Die Ladestation befindet sich vor der Seat Vertretung (vielleicht motiviert dies Seat dazu, selbst ein elektrisches Model auf den Markt zu bringen...).
Dank der vier vorbildlich markierten Parkplätzen rund um die Säule und deren recht langer Ladekabel dürfte diese Ladestation wohl fast immer einen freien Ladeplatz aufweisen. Die Ladung selbst ist rund um die Uhr kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Die bereits bestehende EVTEC Säule mit 20 KW CCS und 22 KW Typ 2 vor der VW Niederlassung bleibt weiterhin öffentlich zugänglich.


Adresse der Station:

AMAG Autowelt Zürich
Giessenstrasse 4
8600 Dübendorf