RSS

Blog Beiträge '2017' 'August'

Zwei neue Schnellladestationen in Küsnacht ZH errichtet

In Küsnacht ZH wurden vom EVU Werke am Zürichsee kürzlich zwei neue 3in1 Schnellladestationen errichtet. Betrieben werden die Stationen vom Verein energy4drive, welcher aus einem Zusammenschluss von rund einem Dutzen lokalen Energieversorgern besteht. Energy4drive bedient sich zur Abrechnung des Strombezuges der Platform easy4you von Alpiq. Beide Standorte sind mit ABB Terra Ladestationen ausgestattet und rund um die Uhr zugänglich. Die Parkplätze sind bisher nicht markiert, so ist die Gefahr des Zuparkierens derzeit noch gross.

Die erste Ladestation befindet sich beim Seehotel Sonne und bietet eine Ladeleistung von 50kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW AC per Typ 2 Dose an.

Adresse:

Seehotel Sonne
Seestrasse 124
8700 Küsnacht

Die zweite Ladestation befindet sich auf dem Parkplatz der Werke am Zürichsee unweit vom Strandbad Küsnacht und bietet eine Ladeleistung von 20kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie 22kW AC per fix angebrachtem Kabel mit Typ 2 Stecker.

Adresse:

Werke am Zürichsee AG
Freihofstrasse 30
8700 Küsnacht

Neue 50kW Schnellladestation beim Lidl in Schaffhausen

In Schaffhausen hat Lidl Schweiz kürzlich seinen bisher grössten Standort eröffnet. Es handelt sich dabei um einen sogenannten "Future Store", welche besonders auf Energieeffizient getrimmt sind. An so einem Standort darf natürlich auch die mittlerweile obligate Schnellladestation nicht fehlen. So steht nun auch in Schaffhausen Herblingen eine 3in1 Ladestation mit 50kW Ladeleistung. Diese wird als Gleichstrom per CHAdeMO oder CCS, sowie als Wechselstrom per fixem Typ 2 Kabel mit bis zu 43kW abgegeben.

Die Ladestation vom Typ ABB Terra 53 steht Lidl Kunden während den Öffnungszeiten kostenlso zur Verfügung.

Damit stehen im Gebiet von Schaffhausen Nord nun bereits 3 Schnellladestationen zur bereit, welche auch für Durchreisende alle recht gut gelegen und von der Autobahn her einfach zu erreichen sind.

Adresse der Ladestation:

Lidl Schweiz
Im Majorenacker 16
8207 Schaffhausen

Neue 60kW 4in1 Schnellladestation beim Verkehrshaus Luzern

Energie Wasser Luzern (ewl) hat an der Lidostrasse in Luzern, gegenüber dem Haupteingang des Verkehrshaus der Schweiz, eine neue 4in1 Schnellladestation errichtet. Die Ladestation des Luzerner Herstelles EVTEC vom Typ espresso&charge bietet eine Ladeleistung von 60kW an (ausbaubar auf bis zu 150kW). Die 60kW stehen DC seitig per CHAdeMO und CCS zur Verfügung. Auf der AC Seite kann per fixem Typ 2 Kabel mit bis zu 43kW oder an der Typ 2 Dose mit bis zu 22kW geladen werden. Alle vier Anschlüsse können theoretisch gleichzeitig benutzt.

Die Abrechnung erfolgt ganz pragmatisch per EC- oder Kreditkarte. Dabei wird dasselbe externe Bezahlterminal verwendet, wechlches auch bereits bei einigen Semi-Schnellladern in Zürich zum Einsatz kommt. Abgerechnet wird dabei einzig nach der Ladedauer. Die Menge der geladenen Energie spielt keine Rolle, auch eine Startgebühr wird nicht fällig.

Die Ladestation ist rund um die Uhr zugänglich und kann von den drei eigens reservierten und vorbildlich markierten Parkplätzen aus verwendet werden.

Die öffizielle Einweihung der neuen Ladestation findet am 31. August statt.

Adresse der Ladestation:

Verkehrshaus der Schweiz
Lidostrasse 5
6002 Luzern
Neue 150kW 4in1 Ladestation bei Ambri-Piotta errichtet

In Zusammenarbeit mit der Azienda Elettrica Ticinese (AET) hat GOFAST eine neue 150kW Ladestation errichtet. Von Süden her kommend konnte man in der Region bereits seit August 2016 in Airolo schnellladen (wir berichteten hier). Nun wurde endlich auch die Nord-Süd Verbindung südlich des Gotthards geschlossen und eine Schnellladestation auf der Area Servizio Gottardo Sud bei Ambri errichtet.
Wie bei GOFAST üblich wurde eine 4in1 Schnellladestation des Typs EVTEC espresso&charge errichtet. Diese bietet eine kombinierte Ladeleistung von 150kW DC per CHAdeMO und CCS, sowie von 62kW AC per fixem Typ 2 Kabel (43kW) oder Typ 2 Dose (22kW). Alle Anschlüsse können dabei gleichzeitig verwendet werden.

Die Abrechnung erfolgt ebenfalls GOFAST-typisch über den Provider swisscharge.ch.

Adresse der Ladestation:

Area Servizio Gottardo Sud
E35
6775 Ambri

Tesla Supercharger in Maienfeld wurde auf 14 Ladepunkte erweitert

Bereits im Oktober 2014 wurde der Tesla Supercharger beim Swiss Heidi Hotel in Maienfeld errichtet (wir berichteten hier). Damals wurden 6 Ladepunkte (Stalls) installiert, sowie eine EVite 3in1 Ladestation. Nun wurde der Standort auf 14 Stalls erweitert und damit zum grössten Ladeparkt der Schweiz und einem der grössten in Europa überhaupt.
Man kann davon ausgehen, dass Tesla seine Standorte sukzessive erweitern wird um vorbereitet zu sein, wenn vielleicht schon im kommenden Jahr die lange erwartete Mittelklasselimusine Model 3 die europäischen Strassen bevölkern wird.

Adresse des Superchargers:

Swiss Heidi Hotel
Werkhofstrasse 1
7304 Maienfeld