RSS

Blog Beiträge '2015' 'Dezember'

AMAG aktualisiert alle 3in1 Schnelllader auf 50kW

Nachdem die AMAG als VW-Vertretung ebenfalls unter dem Abgasskandal von Volkswagen gelitten hat, sind nun wieder einmal Good News zu verkünden. Für die Fahrer elektrisch betriebener Fahrzeuge sogar sehr gute Neuigkeiten!

Ein kurzer Rückblick: Im Sommer 2014 überraschte die AMAG mit der Errichtung von 8 kostenlosen und rund um die Uhr zugänglichen 3in1 Schnellladestationen, verteilt über die ganze Schweiz. Wir berichteten hier. Einziger Wehrmutstropfen war die eher magere Ladeleistung von maximal 20kW DC.

Nun gibt AMAG bekannt, dass sämtliche dieser 8 Schnelllader mit neuen 50kW Leistungsmodulen bestück wurden. Somit sind aus den ABB Terra 23 Ladern kurzerhand ABB Terra 53 Lader geworden. Zumindest im Gleichstrombereich (DC). Wer also ein Fahrzeug mit CCS oder CHAdeMO Ladeanschluss besitz, kann es bei der AMAG ab sofort in ca. der Hälfte der bisherigen Zeit auf 80% laden.

Die Erhöhung der Ladeleistung gilt aber leider nicht für den AC Typ 2 Anschluss. Hier werden weiterhin 22kW geliefert. Nicht profitieren können somit leider die Besitzer eines ZOE Q210, welcher als einziges Fahrzeug am Mark auch mit 43kW AC Typ 2 laden könnte.

Die betroffenen Schnellladestationen befinden sich hier:

  • AMAG Petit-Lancy, Route du Pont-Butin, 1213 Petit-Lancy
  • AMAG Lausanne, Av. de Provence 2, 1007 Lausanne
  • AMAG Bern, Wankdorffeldstrasse 60, 3014 Bern
  • AMAG Schinznach-Bad, Aarauerstrasse 20, 5116 Schinznach-Bad
  • AMAG Autowelt Zürich, Giessenstrasse 4, 8600 Dübendorf
  • AMAG Zug, Alte Steinhauserstrasse 1-15, 6330 Cham
  • AMAG Chur, Rossbodenstrasse 14-16, 7000 Chur
  • AMAG Lugano, Via Monte Boglia 24, 6900 Lugano

Der Strombezug bleit vorerst weiterhin kostenlos. Es ist jedoch Vorgesehen im Verlauf des Jahres 2016 auf eine EVite konforme Bezahllösung zu wechseln. Welche dies sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Quelle: AMAG

Zwei neue 50kW 3in1 Schnelllader im Shoppyland Schönbühl

Im Einkaufszentrum Shoppyland Schönbühl wurden kürzlich zwei neue 3in1 Schnellladestationen vom Typ ABB Terra 53 CJG eröffnet. Erstellt wurden diese von der Genossenschaft Migros Aare, welche ihren Sitz ihrerseits im Shoppyland hat.
Die beiden direkt nebeneinander platzierten Schnellader verfügen über vier vorbildlich grün markierte Pakplätze welche sich im Parkdeck P4 in unmittelbarer Nähe des Haupteingangs befinden.
Die Ladeleistung ist grosszügig bemessen und beträgt 50kW an CHAdeMO (DC) und CCS (DC), sowie 43kW an Typ 2 (AC). Jeweils ein DC und ein AC Aschluss können gleichzeitig benutzt werden. Somit können also bis zu vier Elektrofahrzeuge gleichzeitig schnellgeladen werden.

Vorläufig liefern die Ladestationen die Energie kostenlos ab und eine Authentifizierung findet nicht statt. Einfach das Fahrzeug anschliessen und die Ladung starten.
Die Lage ist absolut top an der Autobahn-Verzweigung A1/A6 gelegen und die Ladeweile ist inmitten der Shops und Verpflegungsmöglichkeiten schnell vertrieben.

Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass der Zugang zu den Ladesäulen an die Öffnungszeiten des Shoppylands gebunden sind. Das heisst also leider keine Ladung an Sonntagen.

Die Genossenschaft Migros Aare ist derzeit daran, weitere Standorte für solche Ladestationen zu evaluieren. Man darf also gespannt sein, was hier noch auf uns zukommt!


Adresse der Ladestation:

Shoppyland
Industriestrasse 10
3321 Schönbühl