RSS

Blog Beiträge '2014' 'Mai'

Neue EVite Schnellladestation in Cham ZG

In Cham bei Zug wurde vor kurzem von AMAG Zug eine neue ABB Terra 23 Schnellladestation errichtet. Diese im Rahmen der Partnerschaft mit dem Schweizer Schnellladenetzwerk EVite errichtete Ladesäule bietet DC Ladungen nach CHAdeMO und CCS mit jeweils 20KW, sowie AC Ladung nach Typ 2 mit 22KW. Wobei der Typ 2 Anschluss bisher noch nicht beschaltet ist, was jedoch in Kürze folgen wird.
Die mit zwei reservierten und gelb markierten Parkfeldern versehene Station befindet sich auf dem Gelände von AMAG Zug, ist jedoch an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr für jedermann frei zugänglich und bis auf weiteres kostenlos.


Adresse der Station:

AMAG Zug
Alte Steinhauserstrasse 15
6330 Cham

Quellen:

Neue EVite Schnellladesäule in Mendrisio

Im Tessin wurde vor kurzem die bereits dritte EVite Schnellladesäule errichtet. Diese befindet sich in Mendrisio, kurz vor der italienischen Grenze. Von dort aus ist dann auch Mailand gut erreichbar. Eventuell besteht die Säule schon länger und wurde erst jetzt dem EVite Netzt angeschlossen. Die Ladung wird per Münzeinwurf gestartet und die Kosten betragen CHF 5.00 pro 15 Minuten. Geliefert bekommt man die 20 KW Leistung entweder per AC Typ 2 oder per CHAdeMO. Die Säule ist rund um die Uhr zugänglich. Betrieben wird die sie von infovel und gehört zum Tessiner Stromtankstellen-Verbund RiParTi an.
Das Tessin und insbesondere die Gegend um Mendrisio hat eine beachtliche Dichte an Ladestationen. Diese stammen oft noch aus den 90er Jahren, als rund um Mendrisio ein Grossversuch in Sachen Elektromobilität durchgeführt wurde. Damals meist mit den heute beim breiten Publikum beinahe in Vergessenheit geratenen französischen Serien-Elektroautos wie dem Renault Clio Electrique, dem Citroen AX/Saxo oder dem Peugeot 106.



Adresse der Station:

Infovel
Via Angelo Maspoli 15
6850 Mendrisio

Quellen:

Das Oberwallis wird erschlossen

Bisher war das Oberwallis in den Stromtankstellenverzeichnissen ein weisser Fleck. Dies hat sich nun geändert, wie mir die EnBAG AG mit Sitz in Brig vor kurzem bestätigte. Jeweils eine Ladesäule mit zwei AC Typ 2 Ladeanschlüssen befindet sich in den Orten Brig, Mörel-Filet und Grafschaft. Die Leistung beträgt jeweils 22 KW pro Anschluss, es können also zwei Fahrzeuge gleichzeitig mit 22 KW laden, sofern das Fahrzeug dies unterstützt. Um wirkliche Schnellladestationen handelt es sich also eigentlich nur für Besitzer von Renault ZOE, Elektro Smart (mit Schnellladeoption) und Tesla Model S (auch wenn man sich bei Tesla natürlich andere Ladeleistungen gewohnt ist). Die Säulen verfügen jeweils über zwei grün eingefärbte und Elektromobilen für die Ladung vorbehaltene Parkplätze. Die Ladung ist bis Ende 2015 kostenlos, muss jedoch über ein SMS gestartet werden. Ein Handy sollte man also dabei haben. Für diesen Herbst planen die EnBAG die Errichtung einer EVite Schnellladestation, an welcher dann auch mit Gleichstrom geladen werden kann. Genaueres ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt.

Adressen der Ladestationen:

Parkhaus Bahnhof
3900 Brig


Furkastrasse
3983 Mörel-Filet



Furkastrasse
3989 Grafschaft



Quelle: https://www.enbag.ch/pdf/Medienmitteilung123.pdf

Zwei neue CHAdeMO Schnellladesäulen bei Nissan International SA in Rolle VD

Nachdem nun eine ganze, aber noch lange nicht abgeschlossene, Reihe von CCS Schnelladestationen gemeldet wurden, freue ich mich, zwei neue CHAdeMO Stationen zu vermelden. Diese stehen auf dem Parkplatz von Nissan International SA in Rolle VD.
Die beiden 44 KW Stationen sind rund um die Uhr zugänglich und der Strom ist kostenlos. Ganz besonders freut es mich, das es sich gleich um zwei Ladesäulen handelt. Mit zunehmender Verbreitung der Elektrofahrzeuge, welche an Gleichstrom geladen werden können, wird es früher oder Später zu Stausituationen an den Schnellladesäulen kommen. Die Ladestation in Rolle ist dafür jedoch bereits gewappnet.

 
 
Adresse der Station:
Nissan International SA
La Pièce 12
Neue CCS Schnellladestation in Adliswil

Eine weitere CCS Schnellladestation darf ich aus Adliswil melden. Das Autocenter Zürich-Süd hat in seiner Funktion als BMW i Agent ebenfalls eine ABB Terra 53 Station errichtet und stellt diese öffentlich zur Verfügung!
Die Ladesäule steht Fahrzeugen aller Hersteller (nicht nur BMW i) rund um die Uhr und vorläufig kostenlos zur Verfügung. Sie liefert 50 KW DC über den CCS Anschluss. Typ 2 AC ist geplant, derzeit jedoch noch nicht in Betrieb.
Nachdem meine letzte Meldung keine öffentliche Ladestation betraf, bin ich froh, dass nun wieder eine Säule melden konnte, welche die Elektromobilität im allgemeinen Voranzubringen vermag.
Nebenbei hat das Autocenter nicht ohne Stolz vermeldet, bereits eine hohe zweistellige Anzahl an BMW i3 Elektrofahrzeugen verkauft zu haben. Das freut uns natürlich. Gratulation!

 
 
Adresse der Station:
Autocenter Zürich-Süd AG
Zürichstrasse 102
8134 Adliswil